Vortrag: Behütet durch die Unterwelt

Unsere Welt und unser Leben verläuft in Rhythmen, wir alle sind uns des folgenden Naturgesetzes bewusst: So wie die Natur im Frühjahr erblüht, so zieht sie sich im Herbst ruhend in die Unterwelt zurück.Und genau so gibt es auch in unserem Leben Zeiten des florierenden Wachstums und Blühens, die sich verlässlich abwechseln mit Zeiten von Dunkelheit und Veränderung. Manchmal wandern wir oben am Licht, manchmal zieht es uns hinunter in die Unterwelt, ob wir das wollen oder nicht. Meine Lehrerin nennt diesen Abstieg in die Unterwelt "ungewollte Initiationen".

Im November beschäftigen wir uns im Online Seminar „Tiefe weibliche Macht“ genau mit diesem Thema der natürlichen Rhythmen von auf und ab, von Licht und Unterwelt. Im Praxisseminar des Instituts für Ganzheitsmedizin habe ich ebenfalls zu diesem Thema einen Vortrag gehalten: 

Darin spreche ich über 
- den Umgang mit der dunklen Jahreszeit, 
- die natürlichen Rhythmen von Auf und Abstieg in unserem Leben, 
- wie man gut und sicher geführt durch die Unterwelt kommt, 
- wie die Schöpfung uns auf unserem Weg durch die Unterwelt in Form der dunklen Mutter, der schwarzen Madonna, begleitet und
- wie wir bewusst Kontakt zu dem schützenden Halt der dunklen Mutter aufnehmen können.

Habt Ihr Interesse in diese Lehren aus dem Onlineseminar einzutauchen, den Umgang mit der Unterwelt besser zu verstehen und dazu eine wertvolle Meditation zu erhalten, um sich mit der liebevoll haltenden, dunklen Mutter zu verbinden? 

Dann könnt Ihr den Vortrag für €12,95 bei mir erwerben. Schreibt mir bei Interesse hierfür eine kurze Email indem Ihr auf folgenden Link klickt: 

info@raspotnig.com

Weitere Beiträge aus dem Ganzheitsmedizin-Workshop zum Umgang mit der dunklen Jahreszeit findet Ihr hier: 
https://institut-ganzheitsmedizin.de/fortbildung.html


© Dr. phil. Milena A. Raspotnig    Impressum  Datenschutzverordnung