Ganzheitliche osteopathische/energetische Behandlung

Körper und Psyche stehen in einem ganz engen Zusammenhang. Es gibt Zustände in denen naturheilkundliche Mittel und Gespräche nicht ausreichen um Verspannungen und Blockaden zu lösen. 

Gerade nach traumatischen Erlebnissen -
entweder auf körperlicher Ebene wie zum Beispiel Unfälle, Stürze, Operationen oder die Geburt eines Kindes -
oder auf psychsicher Ebene wie zum Beispiel nach Missbrauch, Mobbing oder dem Verlust eines geliebten Menschen -
verspannt das gesamte Körpersystem und der Sympathikus verharrt in der Stressreaktion. Nicht selten entsteht langfristig aus diesem Verharren in der Stresssituation eine tiefe Lähmung, psychosomatische Symptome oder ein Burnout-Syndrom.

Hier ist es dann, neben dem Einsatz von Naturheilkunde und Gesprächen, sehr hilfreich mit gezielten Berührungen die Verspannungen und energetischen Störungen manuell zu lösen. Sanfte Berührungen bewirken, dass die Energie wieder ungestört die meridian Bahnen entlang läuft und der Sympathikus beruhigt sich. 

Wenn der Sympathikus von der Stressreaktion loslässt, entspannt sich der Körper, die Muskeln, die Gelenke, die Psyche und die Seele. Das gesamte System - Körper, Geist und Seele - findet wieder zurück ins Gleichgewicht und man kommt wieder in seine zentrierte Kraft und Gesundheit.

© Dr. phil. Milena A. Raspotnig    Impressum  Datenschutzverordnung